Was wollen wir?

Fortschrittsinitiative – Zukunft gestalten!

Deutschland hat sich in der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise gut behauptet. Unser Land steht nicht nur wirtschaftlich gut da – es bietet seinen Bürgern auch viele Chancen, ihre eigenen Lebenspläne zu verwirklichen und zum Gemeinwohl beizutragen. Doch Wohlstand und individuelle Chancen müssen immer wieder neu erarbeitet werden.

Deshalb gilt: Deutschland braucht Fortschritt. Fortschritt braucht Mut. Aber auch die Eigeninitiative der Bürger. 

 

Inhalte der Initiative

1. Chancen durch Bildung- und Forschung

Neue Modelle privater Finanzierung von Forschungs- und Lehrinstitutionen

Zugangsberechtigung an Hochschulen (z.B. Wertigkeit von Masterstudiengängen) im europäischen Vergleich

Neue Modelle der Studienorganisation

Neue Denkfabriken, zu innovativen Themen wie erneuerbare Energien, e-mobility oder Medizintechnik

 

2. Wachstumschancen

Fortschrittsfragen. Visionen für nachhaltiges Wachstum

Soziale Marktwirtschaft. Ideen der Gründungsväter und zeitgemäße Umsetzung

Innovative mittelständische Unternehmen als Laboratorien für neue Arbeits- und Lebensentwürfe

Ordnungsrahmen für die Energiepolitik. Weniger Aufpreis für die Energiewende

Kreditversorung des Mittelstandes in der Euro-Krise

 

3. Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung zwischen Volksbegehren und Occupy-Bewegung

Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturprojekten