Tag: Freiheit

Experten diskutieren: Bei Daten hört die Freundschaft auf!

13. Januar 2014
Experten diskutieren: Bei Daten hört die Freundschaft auf!

Gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Europäischen Akademie Berlin diskutierten Experten aus Politik und Praxis über Datenschutz und Bürgerrechte in Zeiten der NSA-Affäre. Eine Veranstaltung der Fortschrittsinitiative.

mehr »

Das Europa der Zukunft braucht eine liberale Agenda!

1. Oktober 2013
Das Europa der Zukunft braucht eine liberale Agenda!

Ideen für ein starkes Europa Eine hohe Staatsverschuldung, unterschiedliche wirtschaftliche Stärke sowie in vielen Ländern hohe Arbeitslosigkeit gefährden derzeit die politische Stabilität Europas. Unsere Veranstaltungsreihe „Eine liberale Agenda für Europa“ diskutiert Lösungsansätze dieses Dilemmas mit dem Europaabgeordneten und EU-Haushaltsexperten Michael Theurer. Zum Interview mit ihm.

mehr »

Meinungsfreiheit und Political Correctness

4. September 2013
Meinungsfreiheit und Political Correctness

Vertragen sich Regeln für Form und Inhalt der Kommunikation mit dem Grundrecht auf Meinungsfreiheit? Dieses Grundrecht schließt auch kritische, provozierende, alberne, dümmliche oder bösartige Meinungsäußerungen ein. Eine freie Gesellschaft ist ohne das Recht der freien Meinungsäußerung nicht vorstellbar.

mehr »

Was ist Gerechtigkeit?

9. April 2013 0 Kommentare

Die Marktwirtschaft hat kulturellen Boden in Deutschland weitgehend verloren. Obwohl die Deutschen nach der Katastrophe des zweiten Weltkrieges von ihr profitieren und mit ihr demokratische Stabilität entwickeln konnten, ergehen sich viel zu viele in geschmäcklerischer Ablehnung und gerechtigkeitsrhetorischer Anklage. Dr. Wolfgang Gerhardt hat am 15. April 2013 in Berlin seine Einschätzung zu Thema vorgetragen.

mehr »

Gen- und Nanotechnologie: Chancen, Risiken, Regulierung

8. April 2013 0 Kommentare
Gen- und Nanotechnologie: Chancen, Risiken, Regulierung

Technische Neuerungen wie Grüne Gentechnik und Nanotechnologie leiden nicht nur hierzulande an erheblichen Akzeptanzproblemen. Europaweit steht neben der wirtschaftlichen Verwertung inzwischen auch die Forschung und Bildung in diesen Technologiebereichen zur Disposition. Dies hat Ursachen, die weit über die tatsächliche wissenschaftliche Unsicherheit über die Potenziale und Risiken ihrer Anwendung hinausgehen. Mit einem kurzen Überblick über die […]

mehr »